Page 12 of 365

Donnerstag, Januar 12, 2017



Endlich bin ich durch mit all den ganzen Prüfungen, war das eine anstrengende Reise meines Lebens. Nun heißt es abschalten, und endlich das tun, was einem motiviert.

 "Was ist denn mit dir?", "Du benimmst dich echt komisch!" ... Diese Sätze können wir alle gar nicht mehr hören. Das ist ja wie ein schlechter Ohrwurm, der seit Jahren sitzt. Der heutige Tag der Challenge ist, meine Gewohnheit zu nennen, die ich nicht mehr haben will. Ich hab absolut keinen Plan, was mir sofort in den Sinn kommt, das ich eine nennen kann. Also hab ich mich entschieden, gleich mehrere aufzuzählen. Bitte haut mich nicht, wenn ich eine Aufgabe "falsch erfüllt" habe! :D

Das sollte ich mir echt abgewöhnen:

  • fluchen
Mal ganz ehrlich, den Sche*ß sollte ich mir echt angewöhnen! (Hoppla, ich tu's schon wieder. Shame on me 🙈) Aber was ist, wenn ich mal einen schlechten Tag hatte? Oder mich eine Person mit Absicht und grundlos anrempelt? Ich kann manchmal bei so einer Situation gar nicht ruhig dastehen, das geht ja nicht... bei mir zumindest. Wenn ich eine Prüfung verhauen habe, worauf ich mental gar nicht vorbereitet wäre? Ein bisschen Wut rauslassen schadet doch nicht, sonst steht man kurz vor dem Explodieren. 
  • prokrastinieren
Wer kennt denn bitte diesen berühmten Satz nicht? "Ach, bis dahin ist ja noch viiieeel Zeit", "Dann eben morgen.". Da will man endlich anfangen zu lernen und produktiv zu werde, bis einem einfällt, dass der Regal so staubig ist, oder man sein Haustier gar nicht gefüttert hat,... Man schiebt die Aufgaben immer auf "morgen", bis man kurz vor dem Deadline steht und sich denkt: "Hätte ich früher angefangen!! 😠"
  • negativ denken
Ich geb's zu: Ab und zu denke ich viel zu negativ. Ja guuuut, das tu ich oft. Was soll ich mehr sagen, dass ich mir wirklich abgewöhnen möchte? I need positive vibes out there!

So viel zu meinen schlechten Gewohnheiten. Ich denke, das waren alle. Was sind EURE schlechten Angewohnheiten? Schreibt sie in die Kommentare!

👇 Was sollten sich meine Mitblogger ihrer Ansicht nach abgewöhnen? Das erfahrt ihr hier:

Denise von Seele's Welt
Anna-Bianca von Biancas-Zeilenliebe
Benni von listen by Lenni

Katy von Katy's lullabies

Theresa von Booklove.

Samira von Booklover & Dreamcatcher
Kathrin von Seven & Stories

Jessica von lost in fairytales



MORGEN: EIN BILD WO ICH EINMAL GEWESEN BIN
Bis morgen,

You Might Also Like

0 Gedanken

Hast du Fragen, Anregungen oder Wünsche an mich, kannst du mich gerne hier oder auf meinen Social Media Kanälen kontaktieren!

Popular Posts